FORUM DYSPHAGIE    WAS IST DAS?

In der alternden Gesellschaft sind wir in unserem therapeutischen oder pflegerischen Alltag in den letzten Jahren zunehmend mit Menschen konfrontiert, die oft im Rahmen von Primärerkrankungen unter einer Dysphagie leiden.

Verschiedene Heilmittelberichte von Krankenkassen bestätigen zudem, dass viele von einer Dysphagie betroffene Patienten nicht oder nur unzureichend therapeutisch versorgt sind.

Auch Kolleginnen und Kollegen, die nicht in hierfür spezialisierten Einrichtungen arbeiten und z.B. im ambulanten Setting tätig sind, stehen bei diesen Patienten häufig vor besonderen Herausforderungen.

Für die neue Seminarreihe ist es uns gelungen, drei renommierte Referentinnen zu gewinnen. Die Seminare wenden sich mit ihren besonderen Themen an Fachpersonen aus Therapie, Pflege und Medizin, die sich dieser Herausforderung bewusst sind und sich ihr stellen.

Wir freuen uns, Sie und Ihre KollegInnen zu unseren spannenden Seminaren begrüßen zu können.

Mehr Information PDF-Download.