ANMELDUNG   WIR FREUEN UNS AUF SIE

Ich melde mich verbindlich an für folgendes Seminar:






Die Teilnahmegebühr beträgt Euro.

Ich melde mich als Einzelperson an. Teilnahmegebühr Euro.

Ich melde mich in einem Gruppenverbund an. Teilnahmegebühr 200 Euro. Ich versichere mit der anderen Person oder den anderen Personen in einem Haushalt zu leben, in gerader Linie verwandt zu sein oder regelmäßig in den- selben Räumen eng zusammen zu arbeiten. Gruppen erhalten personalisierte Plätze ohne räumlichen Abstand von 1,5 Metern. Folgende Person, folgende Personen gehören zu meiner Gruppe und haben sich oder werden sich ebenfalls zeitnah anmelden.

Die Seminargebühr enthält die Pausenverpflegungen inkl. eines Mittagsimbisses am Samstag. < br />
Falls Sie gerne einen vegetarischen Mittagsimbiss möchten, bitte hier ankreuzen.

Die Fortbildungstage sind explizit als Präsenzveranstaltung geplant. Wir sind zuversichtlich, dass dies zu diesem Zeitpunkt verantwortlich möglich sein wird. Ob und in welcher Form wir bei einer nötigen Absage eine Online-Veranstaltung anbieten, werden wir 6 Wochen vorher bekannt geben.

Die Fortbildungstage oder Seminare können nicht einzeln gebucht werden, sondern nur als Paket. Beachten Sie außerdem, dass die Teilnehmerzahl zur Einhaltung unseres Hygienekonzeptes dieses Jahr besonders deutlich begrenzt ist und die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen über die Platzvergabe entscheidet.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Nachricht, ob Sie bei der Platzvergabe berücksichtigt werden konnten. Diese verschicken wir ab Mitte Dezember. Falls wir Ihnen einen Platz reservieren konnten, enthält dieses Schreiben auch eine Rechnung mit den Kontodaten.
Bei einer Absage der Veranstaltung, auch wenn diese kurzfristig erfolgen muss, wird die Teilnahmegebühr erstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht. Bei Rücktritt bis 6 Wochen vor der Veranstaltung entstehen Ihnen keine Kosten. Bei Rücktritt bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 40 Euro Bearbeitungsgebühr berechnet. Bei einem späteren Rücktritt wird die gesamte Kursgebühr fällig. Dies gilt ausdrücklich auch bei Krankheit. Sie haben bei einer Absage die Möglichkeit, eine Ersatzteilnehmerin oder einen Ersatzteilnehmer zu benennen.

Die Seminargebühr enthält ein Skript, das Ihnen vor Beginn des Seminars zugesandt wird.

Beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen über die Platzvergabe entscheidet.


Sie erhalten ab Mitte Dezember eine Nachricht, ob Sie bei der Platzvergabe berücksichtigt werden konnten. Falls wir Ihnen einen Platz reservieren konnten, enthält diese Schreiben auch eine Rechnung mit den Kontodaten und allen notwendigen Angaben zur Teilnahme. Bei einer Absage der Veranstaltung, auch wenn diese kurzfristig erfolgen muss, wird die Teilnahmegebühr erstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht. Bei Rücktritt bis 6 Wochen vor der Veranstaltung entstehen Ihnen keine Kosten. Bei Rücktritt bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 20 Euro Bearbeitungsgebühr berechnet. Bei einem späteren Rücktritt wird die gesamte Kursgebühr fällig. Dies gilt ausdrücklich auch bei Krankheit. Sie haben bei einer Absage die Möglichkeit, eine Ersatzteilnehmerin oder einen Ersatzteilnehmer zu benennen.

Immer aktuell! Alle Seminartermine!
Bitte tragen Sie mich in den Newsletterverteiler ein.


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung
meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft
per E-Mail an hallo@spracheverbindetuns.de widerrufen.


AKTUELLE SEMINARE   INFORMATION UND ANMELDUNG



FORUM KINDERSPRACHE


Prof. Dr. Marcus Hasselhorn | Prof. (FH) Annette V. Fox-Boyer PhD MSc

Online-Seminar Sprache und Schule – den Übergang gestalten

Freitag, 28.01.2022, 09.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr
3 bzw. 6 Fortbildungspunkte       Seminargebühr 120 EUR

mehr > Info Onlineseminar Flyer-Download | PDF-Download

ZUR ANMELDUNG

Ob Kinder mit Erfolg ihre schulische Laufbahn beenden werden, lässt sich mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit schon an ihrem ersten Schultag prognostizieren. Bildung beginnt also weit vor der Einschulung und dem Übergang von der Kindertagesstätte in die Schule.
Im Forum Kindersprache 2022 wollen wir uns mit den Fähigkeiten beschäftigen, die Kinder für einen längerfristigen Bildungserfolg benötigen. Außerdem wollen wir strategische Überlegungen anstellen, wie diese Fähigkeiten vor allem von Kindern mit Auffälligkeiten durch Förderung und Therapie erworben werden können.

 

 

 

Prof. Dr. Marcus Hasselhorn

Professor für Psychologie
und Leiter der Abteilung „Bildung und Entwicklung“ am DIPF |
Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation.
Vorsitzender der Sprechergruppe des LERN-Netzwerks.

 

 

 

Prof. (FH) Annette V. Fox-Boyer PhD MSc

Prof. (FH) Annette V. Fox-Boyer PhD MSc,
staatlich examinierte Logopädin,
wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität zu Lübeck,
ehemalige Professur für Logopädie an der EUFH-Rostock (2012-2019),
sowie Hochschule Fresenius Idstein/Hamburg (2002-2012).