ANMELDUNG   WIR FREUEN UNS AUF SIE

Ich melde mich verbindlich an für folgendes Seminar:






Die Seminargebühr beträgt Euro.


Die Seminargebühr enthält die Pausenverpflegungen
inklusive eines warmen Mittagessens am Samstag.

Falls Sie lieber ein vegetarisches Mittagessen möchten,
bitte hier ankreuzen.

Beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und die Reihenfolge
der eingegangenen Anmeldungen über die Platzvergabe entscheidet.

Sie erhalten einige Zeit nach Eingang Ihrer Anmeldung eine Nachricht, ob Sie bei der
Platzvergabe berücksichtigt werden konnten. Falls wir Ihnen einen Platz reservieren
konnten, enthält dieses Schreiben auch eine Rechnung mit den Kontodaten.
Bei Absage der Veranstaltung wird die Teilnahmegebühr erstattet. Weitere Ansprüche
bestehen nicht.
Bei Rücktritt bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 20 Euro Bearbeitungs-
gebühr berechnet. Bei einem späteren Rücktritt wird die gesamte Kursgebühr fällig.
Dies gilt ausdrücklich auch bei Krankheit. Sie haben bei einer Absage die Möglichkeit,
einen Ersatzteilnehmer zu benennen.


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung
meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft
per E-Mail an hallo@spracheverbindetuns.de widerrufen.


AKTUELLE SEMINARE   INFORMATION UND ANMELDUNG

NEWSLETTERARCHIV FKS
> Jetzt informieren


KIDS – DAS ORIGINAL – VON UND MIT DR. PATRICIA SANDRIESER


Dr. Patricia Sandrieser

KIDS – direkte Therapie mit stotternden Kindern

Freitag, 17.07.2020, 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr | Samstag, 18.07.2020,
09.00 Uhr bis 16.30 Uhr | Seminarraum im Karl-Gerok-Stift, Eichendorffstraße 51, 71665 Vaihingen/Enz
14 Fortbildungspunkte       Seminargebühr 325 EUR

mehr ANMELDEFRIST ABGELAUFEN

Dr. Patricia Sandrieser

Nach ihrer Ausbildung zur Logopädin und dem Studium der Lehr- und Forschungslogopädie war Frau Dr. Sandrieser an den Universitätskliniken Tübingen und Münster tätig. Danach folgte eine wissenschaftliche Mitarbeit an einem Forschungsprojekt zum Thema kindliches Stottern an der Universität Düsseldorf. Ihre Dissertation hat sie über Stottern im Kindesalter verfasst. Seit 2005 ist sie leitende Logopädin am Katholischen Klinikum Marienhof/St. Josef in Koblenz. Seit 2011 ist sie dort außerdem als therapeutische Leitung der ambulanten CI-Rehabilitation tätig. Sie kommt Lehraufträgen an verschiedenen Universitäten nach.

 

KIDS - direkte Therapie mit stotternden Kindern

 

Das Seminar „KIDS - direkte Therapie mit stotternden Kindern“ umfasst Theorie, Diagnostik und die Therapie stotternder Kinder mit dem Schwerpunkt auf das Alter von 2 bis 8 Jahren. In der Fortbildung werden theoretische Grundlagen über die Entstehung und mögliche Verläufe vermittelt und ein Überblick über den aktuellen Stand der Forschung gegeben, damit die Teilnehmerinnen das eigene  Vorgehen in der Therapie hypothesengeleitet und einzelfallorientiert planen und begründen können.

Die Schwerpunkte ICF-orientierte Diagnostik und Therapie werden mit praktischen Übungen und anhand von Videos und Fallbeispielen erarbeitet. Dabei erhalten die Teilnehmerinnen einen Überblick über bewährte und neuere Diagnostikverfahren. Die Durchführung der wichtigsten Verfahren wird im Seminar an Videobeispielen demonstriert.

Das Seminar vermittelt die direkte Arbeit am Symptom. Die Therapieplanung und Therapiedurchführung in den Bereichen Stottersymptomatik, Begleitverhalten und psychische Reaktionen auf das Stottern wird kleinschrittig und mit Hilfe von Videobeispielen und praktischen Übungen erarbeitet. Da das Konzept die Eltern grundlegend einbezieht, wird die Einbeziehung der Eltern in die individuelle Therapie, aber auch die Elternberatung ohne Therapie des Kindes ausführlich vorgestellt.